Allgemein · Bücher · lesbar · Romane

Die verborgenen Stimmen der Bücher

Erscheinungsdatum: 15. Februar 2019
ISBN: 9783-3352009211
Autor: Bridget Collins
Format: Hardcover
Verlag: Rütten & Loening
Preis: 22€
Seiten : 467


Klappentext

Jeder braucht eine Geschichte – auch wenn es schmerzhaft ist. Emmett Farmer arbeitet auf dem Hof seiner Eltern, als ein Brief ihn erreicht. Er soll bei einer Buchbinderin in die Lehre gehen. Seine Eltern, die wie alle anderen Menschen Bücher aus ihrer Welt verbannt haben, lassen ihn ziehen – auch weil sie glauben, dass er nach einer schweren Krankheit die Arbeit auf dem Hof nicht leisten kann. Die Begegnung mit der alten Buchbinderin beeindruckt den Jungen, dabei lässt Seredith ihn nicht in das Gewölbe mit den kostbaren Büchern. Menschen von nah und fern suchen sie heimlich auf. Emmett kommt ein dunkler Verdacht: Liegt ihre Gabe darin, den Menschen ihre Seele zu nehmen? Nach dem plötzlichen Tod der Buchbinderin erkennt der Junge, welch Wohltäterin sie war – und in welche Gefahr er selbst geraten ist. Ein unvergleichliches Buch über die Macht der Erinnerung, verbotene Liebe und darüber, was das Menschsein bedeutet: Geschichten zu erzählen.

Meinung

„Die verborgenen Stimmen der Bücher“ ist wieder eines jener besonderen Bücher gewesen , die Buchnerds und Buchliebhaber wie ich einfach haben müssen. Ein Buch in dem es um Bücher geht. Ein Buch, welches schon auf den ersten Seiten eine ganz besondere Atmosphäre ausstrahlt, ja nahezu ausatmet.

Eine Welt in der Bücher geächtet und teilweise verachtet werden? Eine Welt in der man Angst vor Ihrer Macht hat? Unvorstellbar für mich als Buchliebhaberin und gelernte Buchhändlerin, und dennoch geht mit diesem Roman eine fast märchenhafte Schilderung und Atmosphäre einher. Obwohl im ersten Teil des Buches keine über alle Maßen spannenden Ereignisse stattfinden, schafft die Autorin es mit Ihren Wörtern eine stimmungsvolle Atmosphäre zu schaffen in der es nur so vor Erregung zu knistern scheint. Man ahnt bereits in diesem Teil, dass hinter der Geschichte des jungen Emmett mehr steckt als es zu diesem Zeitpunkt kundgetan wird. Im zweiten Teil werden einige im Vorfeld nur nebulös angesprochene Details aufgeklärt und zusammen mit Emmett beginnt man um dessen Erinnerungen zu kämpfen. Man wird regelrecht hineingezogen in eine außergewöhnliche Liebesgeschichte, die ich so ähnlich zwar kommen sah, die mich aber dennoch begeistern konnte.

Lange Zeit tappt man als Leser im Dunkeln, und weiß gar nicht wie sich die Geschichte entwickeln wird. Ein bisschen mystisch und geheimnisvoll und dadurch sehr reizvoll für mich, wie ich feststellen muss.Erst allmählich und langsam entwickelt sich ein gesamtheitliches Bild und man beginnt die einzelnen Zusammenhänge zu verstehen. Allzu viel möchte ich da eigentlich auch nicht verraten, weil dies meiner Meinung nach den besonderen Reiz des Buches ausmacht.

Der Autorin ist hier ein fesselndes , märchenhaftes – ja irgendwie auch zauberhaftes Buch gelungen, welches mich bis zur letzten Seite begeistert hat. Es gehört zu jenen seltenen Bücher die man einfach nicht zu Ende lesen möchten . Zentrales Thema ist das ringen und kämpfen um Erinnerungen und um die Tatsache , dass diese uns als Mensch doch ausmachen.

Nach dem ich das Buch zu Ende gelesen hatte fing ich direkt an zu recherchieren welche weiteren Bücher Bridget Collins veröffentlicht hat, musste dann jedoch leider feststellen, dass dies bisher das einzige in Deutsch verffentlichte Buch von Ihr ist Die Ausstattung des Buches möchte ich nicht unerwähnt lassen . Die Farben des Covers finden sich in dem roten Lesebändchen und dem blauen Buchschnitt wieder, und das Buch strahlt eine ganz besondere Wärme aus.

WERTUNG

seesterne_0008 seesterne_0008seesterne_0008seesterne_0008seesterne_0008

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s