Allgemein · Bücher · lesbar · Thriller

Der Schneeleopard – Tess Gerritsen

Erscheinungsdatum: 20.  April 2015
ISBN: 9783- 3809026372
Autor :  Tess Gerritsen
Verlag: Limes Verlag
Format: Hardcover /19,99€
Seiten: 416


 P1280406.jpg

KLAPPENTEXT

Die Polizei von Boston ermittelt in einem bizarren Mordfall. Die Leiche eines Jägers und Tierpräparators wurde gefunden – ausgeweidet und aufgehängt wie eines seiner Beutetiere. In den Wäldern werden Knochenreste eines weiteren Opfers entdeckt. Doch Boston ist nicht das einzige Jagdrevier des Killers. Es scheint eine Verbindung zu einem fünf Jahre zurückliegenden Vorfall in Botswana zu geben, wo die Teilnehmer einer Safari förmlich abgeschlachtet wurden. Nur eine Frau entkam dem Massaker und könnte Jane Rizzoli helfen, den Mörder zu identifizieren …

© Limes


MEINUNG

Mit Freude begann ich den neuesten Fall von Rizzoli und Isles zu lesen. Seit einigen Jahren freue ich mich immer wieder auf die Bücher dieses so ungleichen, aber sympathischen Ermittler-Duos. Der Klappentext des Buches verspricht eine spannende Geschichte , die bis auf den schwarzen Kontinent reicht.

So wundert es auch nicht, dass die Story in zwei Erzählstränge gegliedert ist: während Rizolli und Isles in Boston an einem bizarren Mordfall ermitteln gibt es für den Leser immer wieder Rückblicke auf die Geschehnisse einer Safari, die 5 Jahre zuvor in Botswana ein tragisches Ende nahm.

Ebenso lange wie die Ermittler im Dunkeln tappen, fragt sich der Leser wo die Verbindung zwischen den beiden Fällen zu finden ist.  Vor allem die Geschehnisse in Afrika sorgen für enorme Spannung und lassen einem das Buch nicht mehr aus den Händen legen. Bis nahezu zum Schluß bleibt der Mörder unerkannt. Bis dahin versteht es die Autorin gekonnt den Leser auf die falsche Fährte zu führen. Umso mehr konnte mich das Ende überzeugen, an dem beide Erzählstränge gekonnt zusammen geführt werden und ein gelungenes Gesamtbild entsteht.

Lediglich den deutschen Titel des Buches fand ich ziemlich einfallslos. Zwar gibt es einen Bezug zur Handlung, dennoch fand ich den englischen Originaltitel „Die Again“ wesentlich passender und origineller. Als eingefleischte Rizolli und Isles Leserin fand ich es zu dem sehr schade, dass die private Seite der beiden diesmal sehr schemenhaft blieb und für meinen Geschmack zu kurz kam.

 

Mein Fazit

Der elfte Fall des Ermittler-Duos ist nichts für schwache Nerven und hält bis zum Schluß was der Klappentext verspricht.  Tess Gerritsen ist ein fesselnder Thriller gelungen, der vor allem durch die wunderschöne Kulisse Afrikas und die damit verbundene Atmosphäre besticht.


WERTUNG

seesterne_0008  seesterne_0008  seesterne_0008seesterne_0008

Advertisements

2 Kommentare zu „Der Schneeleopard – Tess Gerritsen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s