ab 4 Jahren · ab 5 Jahren · Buchtipps

Zwei und das Wassergespenst [Rezension]

Erscheinungsdatum: 8. Februar 2022
ISBN: 9783- 3751400367
Autor : Chantal Schreiber
Verlag: Ellermann 
Format: 15€
Seiten: 112


 

In diesem Monat durften wir den 2. Band aus der Reihe „Doppelgaloppel“ lesen. Wir kannten den ersten Band nicht, und dennoch hatten wir keine Probleme in die Geschichte um „Zwei und das Wassergespenst “ einzusteigen. Sehr kindgerecht wird hier die Geschichte von Fanndis und Jon erzählt. Deren Opa erzählt Ihnen kurzerhand die Geschichte der zwei Islandponys Kappi und Skopppa , die dem Geschwisterpaar Fanndis und Jon nicht unähnlich sind. Während Fanndis und Jon darüber streiten ob es Gespenster wirklich gibt, begegnen die beiden Ponys in Opas Erzählungen waschechten Gespenstern (oder sind diese am Ende doch nur ein Produkt der eigenen Phantasie?).

Auf eine ganz wunderbare , unterschwellige Art udn Weise wird hier die Geschichte eines Geschwisterpäärchens mit einer Freundschaftsgeschichte zweier Islandponys verknüpft. Dabei geht es um klassische Themen, wie Mut , Freundschaft und das „übersichhinauswachsen“. In dem Buch wird es nie langweilig. Die Erzählperspektive wechselt immer wieder zwischen den Geschichten über die Ponys (die der Opa erzählt )und dem Leben des Geschiwsterpärrchens. Die Parallelen die sich hier zwischen Tierkindern und Menschenkindern auftun sind für Erwachsene total frappierend, für die Kinder allerdings eher nicht. Das fand ich wunderbar gelungen an diesem Buch. Die Charaktere der Ponys sind denen der Kinder so ähnlich, und die Szenen die sich abspielen laden immer wieder zum schmunzeln und lachen ein.

Meiner 5 Jährigen Tochter hat das Buch so gut gefallen, dass sie direkt nach weiteren Abenteuern gefragt hat.

Wortwahl und Schriftgröße sind so gut gestaltet, dass ich mir vorstellen kann, dass meine Tochter in 2 bis 3 Jahren das Buch einmal selber zur Hand nehmen und lesen wird.Darauf freue ich mich jetzt schon und bis es soweit ist werde ich ihr die Abenteuer von Kappi und Skoppa vorlesen.


Meine Meinung bleibt meine eigene. Meine Meinung ist unbezahlt und nicht beeinflussbar. Vielen Dank , dass ich bei der Leserunde von Lovelybooks teilnehmen durfte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s