ab 4 Jahren · Allgemein

Ein Fingerhut voll Mut [Rezension]

Erscheinungsdatum: 26 . Juli 2019
ISBN: 9783-3314104893
Autor :  Taltal Levi
Verlag: Nord Süd Verlag
Format: Bilderbuch ab 4 Jahren
Seiten: 48
Preis:  16€


 

Ich sah das Cover des Buches, und las den Titel und für mich war klar, dass ich dieses Buch im Bilderbuchregal meiner Tochter wissen wollte. Im Mittelpunkt dieses Bilderbuches für Kinder ab 4 steht ein kleines fantastisches Wesen ,  kaum größer als eine Tasse Kaffee. Zwischen den alltäglichen Dingen der Menschen erlebt sie die größten Abenteuer. So werden Pflanzen zu hohen Klettertürmen und das Toilettenpapier zu einem rollenden Spielzeug. Das Bücherregal wird zum Zufluchtsort, als eines Tages ein großer dunkler Schatten auftaucht und eine bisher nicht bekannte Unsicherheit in das Leben des sonst so fröhlichen und vergnügten Fantasiewesens bringt. Spannend und interessant ist es zu sehen wie das kleine Wesen mit dieser neuen Situation umgeht. Zunächst misstrauisch und ängstlich schöpft das kleine Wesen recht schnell „Einen Fingerhut voll Mut“ und ändert seine Taktik. Es zeigt sich, dass nicht immer alles so ist wie es auf den ersten Blick scheint (Mehr möchte ich an dieser stelle nicht verraten) und sich Freundschaft manchmal dort versteckt, wo man es nicht erwartet hat.

P1370298

Auf den großen Doppelseitigen Bildern wird das Geschehen in überwiegend  Grau- und Gelbtönen illustriert. Durch die feinen Zeichnungen können nicht nur die unterschiedlichen Größenverhältnisse dargestellt werden, sondern auch Details, die es immer wieder aufs neue Spaß macht zu entdecken. Ein Bilderbuch was mit wenig Text auskommt und viel Spielraum zum interpretieren lässt. Für die empfohlene Altersgruppe genau richtig. Zu viel Text führt bei uns nämlich oft dazu, dass nicht mehr mit der ganzen Aufmerksamkeit zugehört wird. So hingegen bleibt genug Spielraum für die kleinen Betrachter Ihren eigenen Gedankengängen zu folgen und das Gesehene mit den eigenen Worten zu beschreiben.  Die Sätze sind kurz und prägnant. Schnörkellos und machen doch Lust auf mehr.

Auch das offene Ende ist gelungen und lässt mich schmunzelnd innehalten als ich das Bilderbuch Abends vor dem Zubettgehen wieder einmal zuklappe.

.


Ein ungewöhnlich illustriertes Bilderbuch , welches nicht nur durch die einzigartigen grafischen Illustrationen begeistert, sondern auf eine wunderschöne Art und Weise, von Freundschaft , Mut und den Unwägbarkeiten des Lebens erzählt.


WERTUNG

seesterne_0008 seesterne_0008 seesterne_0008 seesterne_0008seesterne_0008

Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar

 

Ein Kommentar zu „Ein Fingerhut voll Mut [Rezension]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s