Sternenkinder · Sternenmama - Tagebuch

Momente einer Sternenmama

Ja wir haben ein Regenbogenbaby, und sind über alles glücklich und stolz auf unsere kleine Maus. Dennoch gibt es diese Momente als Sternenmama, in denen du die Tränen vor deinem eigene Kind nicht zurück halten kannst. Doch ich finde es ist in Ordnung Schwäche zu zeigen, solange man es dem Kind erklärt. Bella ist erst 2 und dennoch glaube ich , dass sie bereits ganz viel versteht.

Normalerweise schläft sie Abends mit Ihrer kleinen Hasenspieluhr im Arm ein. Doch noch aus der Schwangerschaft mit Henry habe ich eine kleine rot-weiße Spieluhr in Form eines Schiffes. Sie hing immer an Bellas Kommode und seit einiger Zeit lag sie in unserer ehemaligen Stillecke, die nun nicht mehr genutzt wird. Letzte Woche dann nahm Bella Abends vorm Schlafen gehen die Spieluhr an sich und zog sie auf. Ich sagte dann zu Ihr, dass ich sie für Henry , ihren älteren Bruder gekauft hatte und sie sie gerne nutzen dürfe. Henry würde sich sicher freuen“. Ich fragte Bella ob wir Henry noch Gute Nacht sagen sollen woraufhin sie nickte und zum Fenster ging. Dort gab Sie Ihrem Bruder dann einen Bussi. Es war das erste Mal das Henry einen Kuss von seiner kleinen Schwester bekam. Und wie es das Schicksal so will, erfuhr ich an dem Tag genau vor 3 Jahren, dass ich mit Henry schwanger bin. Mir kullerten die Tränen über die Wangen, so gerührt bin ich von dieser Geste gewesen. Ich sage ihr immer, dass ihre Brüder im Himmel wohnen, und immer öfter zeigt sie nun dorthin, wenn ich von Ihnen erzähle.

Ich fürchte der Moment vor dem mir seit langem graut wird bald kommen. Der Tag an dem Bella verstehen wird, was es heisst wenn man ein Geschwisterchen bekommt,und die Tatsache, dass ihre Brüder gestorben sind, als sie noch in meinem Bauch gewesen sind. Und dennoch, werde ich ihr nicht verheimlichen, dass sie bereits 2 Brüder hat. Ich hoffe ich werde die richtigen Worte finden, um es ihr zu erklären, und ich hoffe ihr Umfeld wird dies akzeptieren.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s