Allgemein · Kleinkind

28 Wochen mit Kleinkind

Der Husten sucht uns heim

Bella wird zur Zeit wieder von einem richtig fiesen Husten geplagt. Gott sei Dank ist es nur Husten ohne weiter Begleiterscheinungen wie Fieber oder schnupfende Nase. Dennoch macht es ihr das schlafen und vor allem das einschlafen extrem schwer. Ich versuche tagsüber viel mit ihr an die frische Luft zu gehen und in Ihrem Zimmer nicht allzu viel trockene Luft aufkommen zu lassen. Abends salbe ich Ihr die Brust mit Thymian-Myrte Balsam ein. Dieser hat sich bei uns wirklich bewährt. Bei den ganzen schwankenden Temperaturen wundert es mich allerdings nicht, dass der kleine Körper durch den Husten etwas angeschlagen ist.

20180330_124157.jpg

 

Die Zeitumstellung

Leider habe ich etwas zu spät mitbekommen, dass wieder ein Mal die Zeitumstellung ins Haus steht. Es gibt ja allerhand Tipps für Eltern, wie sie die Zeitumstellung für Ihre Kinder so angenehm wie möglich machen. Allerdings halte ich persönlich von Vorschlägen wie „Das Kind aus dem Mittagsschlaf wecken , damit es Abends richtig müde ist “ nicht viel. Das man die Zubettgeh-Zeit circa 2 Wochen vor der Umstellung in Minutenschritten anpassen sollte war für uns auch keine Option, da ich erst 3 Tage vor der Umstellung davon erfuhr. Alles in allem hat es aber an sich ganz gut geklappt. Abends geht unsere kleine Maus nun nach der alten Zeit circa 30 Minuten später ins Bett. Für mich ist es ungewohnt, weil es draußen noch hell ist. Morgens wacht Bella nun statts gegen 6 Uhr immer gegen 7 Uhr auf. Hier zeigt sich also, dass die innere Uhr unserer Tochter ausgezeichnet funktioniert und sich nicht austricksen lässt. Solange Bella allerdings auch noch nicht in die Kita geht, haben wir keinen Druck daran etwas zu ändern, wie nehmen es so wie es kommt.

Wie seid ihr mit der Zeitumstellung umgegangen? Und wie sind eure Kinder damit klargekommen?

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s