Allgemein · Kleinkind

25 Wochen mit Kleinkind

Über Tisch und über Stühle

Unsere kleine Zaubermaus scheint außer Rand und Band. Das Sprichwort über „Tisch und Bänke“ würde es wohl am ehestem treffen. Es wird auf alles heraufgeklettert, egal ob Tisch, Sofa oder seit neuesten auch die Stühle. Man möchte nun nicht mehr immer nur im Hochstuhl sitzen, sondern wie die großen auf einem richtigen Stuhl. Das sich das Kinn dabei nur kurz oberhalb des Tisches befindet, und man die Müslischale geradeso auf Augenhöhe hat ist dabei völlig egal. Und schon nach einigen Tagen muss ich sagen, dass Bella auf dem Suhl sitzt als hätte sie nie etwas anderes gemacht. Dennoch, bei den meisten Mahlzeiten sitzt sie weiterhin fest und sicher in Ihrem Hochstuhl.

Und immer noch ist Bella vom Wald begeistert

20180227_164418.jpg

Und auch im Walt hatten wir weiterhin unseren Spaß. Bella geht auch hier Ihrer Ordnungsliebe nach, sammelt Zapfen auf und nimmt hier einen Stock am Wegesrand mit , um ihn dann fein säuberlich dort auf einen anderen Haufen im Wald zu schmeißen. Gerade mit Hund und Kind ist es wunderbar durch den Wald zu streifen, wobei jeder seinen eigenen Vorlieben nachgehen kann. Ich hoffe endlich mal das ein oder andere Tier zu sehen, denn bisher habe ich Hasen, Eichhörnchen und Co. immer gesehen, wenn Bella nicht dabei gewesen ist.

Einen Besuch in der alten Kölner Heimat

Auch einen Abstecher in die „alte Heimat“ haben wir unternommen. Wir sind bei unserer alten Krabbelgruppe in Porz gewesen. Ein bisschen Wehmut kam Anfangs schon auf, aber keine Sekunde später dachte ich bei mir „Nein hier möchtest du mit Hund und Kind wirklich nicht mehr leben“. Natürlich hatten wir dort alles direkt vor der Haustür und den Spielplatz gleich um die Ecke. Dennoch kann es die Umgebung in der wir nun schon seit 4 Monaten wohnen in keinster Weise ersetzen. Es sind einfach zwei Welten. Die Großstadt Köln, und die kleine Stadt Rösrath im Bergischen. Wir haben hier inzwischen Anschluss gefunden, Bella hat Freunde gefunden und ich freue mich, dass sie hier in 5 Monaten in die Kita gehen wird. Ein wichtiger Schritt in Ihrem Leben.

 

Advertisements

3 Kommentare zu „25 Wochen mit Kleinkind

  1. Ach wie schön, ich freue mich auch schon sehr auf die Zeit wenn mein kleiner Mann überall rum klettert und wenn er auf eigenen Beinen den Wald entdeckt. Sicherlich auch sehr anstrengend, man muss schließlich überall seine Augen haben. 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Ich finde jede Zeit hat Vor und Nachteile . Klar wünscht man sich mit einem mobilen Kind manchmal die ersten 6 Monate zurück wo es einem nicht davon laufen konnte aber eigentlich ist es toll zu sehen wie Bella jeden Tag neue Dinge kann und lernt.

      Gefällt 1 Person

      1. Ja, das glaube ich dir sofort. Ich genieße diese Zeit jetzt auch noch, wo der kleine Mann einfach da bleibt wo man ihn hinlegt. Aber wenn sie mobiler sind, kann man wesentlich mehr mit ihnen anfangen 🙂

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s