Allgemein · Kleinkind

21 Wochen mit Kleinkind

Winterzeit – Hustenzeit

Schon seit Beginn der Woche quälte sich Bella mit richtig hartnäckigem Husten herum. Eine verstopfte Nase kam dann auch noch hinzu und weil es einfach nicht besser wurde und unsere kleine Maus deswegen Nachts nur sehr schlecht in den Schlaf fand fuhr ich Freitag mit Ihr zum Kinderarzt. Der Husten hielt sich so hartnäckig, dass ich eine Bronchitis oder Lungenentzündung ausschließen wollte. Völlig ungewohnt, brach Bella in Tränen aus als der Vertretungsarzt ihr in die Ohren schaute und sie abhorchte. Das Ergebnis: die Lungen waren frei. Wir bekamen Nasentropfen aufgeschrieben und ich fragte noch nach dem Sinn von Hustensaft. Der Vertretungsarzt meinte allerdings, dass dieser nicht viel bringen würde und die Nasentropfen besser zum abhusten geeignet wären. Seit 4 Tagen salbe ich Bella vor dem schlafen gehen mit Thymian-Myrrte – Balsam ein und biete ihr tagsüber neben Wasser auch Fencheltee zu trinken an. Leider mit sehr mäßigem Erfolg, der Husten ist immer noch da, allerdings geht es der Maus sonst wie immer. Vielleicht habt ihr ja noch ein Geheimrezept gegen Husten für uns?

Wenn Mama Samstags zur Arbeit geht

Samstags ist oftmals Papatag bei uns, immer dann wenn ich Samstags arbeiten gehe, was 2 bis 3 Mal im Monat der Fall ist. Die ersten Male gab es immer ein riesen Geschrei, Bella weinte wenn ich mich anzog und zur Tür ging. So laut, das ich sie manchmal noch auf der Straße hören konnte. Letzten Samstag allerdings ist sie richtig gut drauf gewesen. Sie stand sogar mit Papa am Fenster und winkte mir zum Abschied zu. So werden auch die Kleinen erwachsen und selbstständiger und Mama kann in Hinblick auf die Eingewöhnung in der Kita in knapp 5 Monaten etwas aufatmen. Und auch am Abend schlief sie seit langem das erste Mal als ich wieder Heim kam. In der Vergangenheit blieb sie oftmals wach bis ich kam, und der Papa konnte sie einfach nicht dazu bringen zu schlafen. Was ohne den Stillbonus der Mama allerdings auch schwieriger ist , wie ich zugeben muss.

Nun hatte ich überlegt, Bellas Gitterbett umzubauen. Wir können dort keine einzelnen Stäbe herausnehmen, sondern lediglich eine der Vier Seiten so umbauen, dass sie alleine in das Bett und wieder heraus krabbeln kann. Allerdings habe ich Bedenken, ob sie dann in der Nacht liegen bleibt oder auf Wanderschaft geht. Vergangene Nacht hat sie offensichtlich auch das ganze Bett umgeräumt, denn Plüschbär und Spieluhr lagen völlig quer im Bett und auch die Trinkflasche lag am entgegengesetzten Ende. Die meisten Eltern bauen das Gitterbett um den zweiten Geburtstag um , gibt es vielleicht Mütter unter meinen Leserinnen, die auch schon vorher gute Erfahrungen damit gemacht haben?

schriftzug-mary

Advertisements

6 Kommentare zu „21 Wochen mit Kleinkind

  1. Versuch doch mal Zwiebelsaft. Eine halbe Zwiebel nicht ganz fein schneiden, mit Honig fast bedecken und für 6 Stunden in den Kühlschrank. Danach kann man den Sud mit dem Löffel schöpfen. Schmeckt zwar naja, aber lindert den Husten. Schneller weg geht er aber nicht.

    Gefällt mir

  2. Mit Husten kämpfen wir zur Zeit auch. Besonders schlimm ist es Nachts und von einer Lösung sind wir weit entfernt.

    Dafür schläft unsere Maus schon seit einer Weile ohne Gitterbett auf einer extra zugeschnittenen Matratze (140x100cm) auf dem Boden. Sie hat sich immer in den Stäben verfangen und ist davon aufgewacht. Allerdings rollt sie so manchmal raus und ich finde sie frühs schlafend auf dem Fußboden bzw. sie wacht dabei auf und kommt dann zu uns getapst. Hat also alles seine Vor- und Nachteile. Die Seite vom Bett abzumachen bedeutet doch aber eine relativ große Fallhöhe?

    Gefällt mir

    1. Ja hier ist es auch Nachts Besonders schlimm . Ein Wunder das sie noch relativ gut schläft .

      Das mit den Stänen hatten wir vor 2 Tagen auch . Bella könnte gar nicht mehr einschlafen weil sie sich immer verfangen hat . Es wären 15 oder 20 cm bei uns bis zum Boden .Ich würde auf jeden Fall dann etwas davor legen . Vielleicht auch eine zweite Matratze .

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s