Allgemein · Baby · Babys 1. Jahr

22 Wochen mit Baby

Eigentlich stand die vergangene Woche nichts besonderes an. Aber wie es nun einmal mit Baby ist: langweilig wurde uns trotzdem nicht.

Bauchweh durch blähende Lebensmittel

Wir hatten die vergangene Woche immer noch mit Blähungen zu kämpfen. Unsere kleine Maus hatte teilweise so schlimm damit zu kämpfen, dass sie erst nach dem nächtlichen pupsen wieder in den halbwegs erholsamen Schlaf viel. Morgens holte ich sie die letzten Stunden zu mir auf den Bauch, damit sie noch eine Mütze Schlaf bekommt. Dem Herzmann viel auf, dass die Blähungen unserer Tochter just mit dem Zeitpunkt begannen, als ich wieder anfing Salat zu essen. Ich hörte also mit dem Grünzeug futtern auf, und die Pupse und Blähungen wurden weniger. Es entbrannte dann eine hitzige Diskussion, weil Muttermilch nun mal aus Blut gebildet wird und de facto die Lebensmittel welche die Mutter zu sich nimmt nicht in die Muttermilch kommen. Da ich nicht an Zufälle glaube

5. Monate Mama

wp-1486901467003.jpg

Inzwischen ist unsere kleine Motte schon fünf Monate alt. Wahnsinn. Die Zeit verging wie im Flug und wie jedes Elternpaar sind wir sehr stolz auf unsere kleine Maus. Wir freuen uns über kleine und große Fortschritte , über Kleinigkeiten wie ein gurrendes Lachen oder einen erfolgreichen Mittagsschlaf von zwei Stunden. Mit einem Baby lernt man die Kleinigkeiten des Lebens erst wieder richtig zu schätzen – zumindest uns geht es so.

Die nächste Größe passt allmählich

Und wieder sortiere ich in letzter Zeit immer häufiger nicht mehr passende Kleidung aus. Bei den Oberteilen tragen wir inzwischen Größe 74. Ich und Bella mögen es einfach nicht, wenn die Oberteile eng sitzen. Die 68 passt zwar von der Ärmellänge her perfekt, aber lieber tragen wir luftige Sachen in 74 und krempeln die Ärmel um. Auch die Schlafanzüge in 68 sind in den letzten Tagen so knapp geworden, dass wir auf die 74 umsteigen mussten. Ich muss immer an die ersten Tage im Krankenhaus denken, als Bella so winzig und zart gewesen ist, dass Ihr teilweise Größe 50 gepasst hat. Ich frage mich wo mein kleines Baby geblieben ist.

Babyfit

Gerne hätte ich Euch schon vom Babyfit berichtet, aber wegen eines organisatorischen Missverständnisses fand die vergangene Woche , anders als erwartet, kein Babyfit statt. Umso mehr sind wir auf den kommenden Dienstag gespannt, wenn es dann hoffentlich endlich los geht.

Ich wünsche Euch morgen einen guten Start in die Woche

schriftzug-mary

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s