Lesestatistik

Lesrückblick Juni


PicMonkey Collage


GELESENE BÜCHER

Das Kartell – Don Winslow

Winter der Welt – Ken Follett

Kinder der Freiheit – Ken Follett


SEITENZAHL

2572


Leseeindruck

„Das Kartell“ hatte ich bereits im Ende Mai begonnen zu lesen und auf Grund des Umfanges bis in den Juni hinein gebraucht. Danach konnte ich endlich mit dem zweiten Teil von Ken Folletts Trilogie beginnen. Sowohl „Winter der Welt“, als auch „Kinder der Freiheit“ zählen zu den bisherigen Lesehighlights dieses Jahres. Follett versteht es die Geschicke einzelner Figuren spannend und nachvollziehbar miteinander zu verweben und schafft es den Leser mit auf die Reise in längst vergangene Zeiten zu nehmen. Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass seine Bücher einen Sog auf mich ausübten, der seinesgleichen sucht.

schriftzug mary

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s