Lifestyle · montagszitat

Montagszitat 8/15

Guten Morgen meine lieben Leser,

wer kennt das nicht? Man hat etwas getan oder gesagt, was man hinterher bereut? Manchmal durchlebt man eine schwierige Zeit immer und immer wieder, weil die eigenen Gedanken immer wieder um das Geschehene kreisen. Tatsache ist, dass man die Vergangenheit nicht ändern kann. Sie gehört zu einem, genauso wie die Gegenwart und die Zukunft. 
Es bringt nichts, sich den Kopf darüber zu zerbrechen und zu denken „was wäre anders gelaufen, wenn ich dieses oder jenes nicht getan oder gesagt hätte“. Schaut nach vorne, und macht das Beste aus dem Hier und Jetzt.

Ich wünsche Euch einen guten Start in die Woche,
 
Advertisements

2 Kommentare zu „Montagszitat 8/15

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s