krimis · lesbar

Du sollst nicht lieben





Erscheinungsdatum: 2. Dezember 2013

ISBN:  9783426509999
Autor Ali Knight
Verlag: Knaur
Format: TB/ 8,99€
Seiten: 416
Zielgruppe: Thriller-Leserinnen


Eine ermordete beste Freundin, eine aussichtslose Ehe: Um ihrem Leben zu entfliehen, tröstet sich Nicky durch einen harmlosen Flirt. Doch was als Spaß beginnt,endet in einem Alptraum. Und Nicky muss erkennen,dass die Narben der Vergangenheit nicht einfach heilen.
(©Knaur)



Zunächst wird der Leser mit einer schrecklichen Tragödie aus der Vergangenheit konfrontiert, bevor er sich in der Gegenwart und in Nickys Leben wiederfindet. 
Der Mord, der bereits einige Jahre zurückliegt, zieht sich wie ein rotes Band durch Nickys leben. Die Zusammenhänge sind sowohl für Nicky, als auch für den Leser zunächst nicht zu erkennen. Immer wieder kommt man beim lesen an Stellen, wo man Überlegungen anstellt, wie das Geschehene zusammenpasst.Nahezu bis zum Schluss tappt man im Dunkeln,da die Spannung bis zum Ende des Buches aufrecht erhalten werden kann.
Vor allem bei der Charakterisierung Nickys wurde sehr detailliert vorgegangen: sie wird facettenreich und vielschichtig beschrieben, wirkt durch Ihre Ecken & Kanten realistisch und war mir von Anfang an sympathisch.  Der flüssige,schnörkellose Schreibstil führte dazu, dass man sich beim Lesen voll und ganz auf die atmosphärisch dicht verpackte Handlung konzentrieren konnte.
Das Buch hätte meiner Meinung nach noch einige Seiten mehr haben dürfen, da das Ende dann doch viel zu schnell und plötzlich kam. Das ist aber auch schon mein einziger Kritikpunkt.
Mein Fazit: ein vielschichtiger Thriller, der mit seinen facettenreichen Charakteren und einer atmosphärisch dicht verpackten Handlung bis zum Ende für Spannung sorgt.
Eine klare Leseempfehlung für alle weiblichen Thriller-Fans.




Advertisements

2 Kommentare zu „Du sollst nicht lieben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s