ab 3 Jahren · Allgemein · Buchtipps

Die kleine Hummel Bommel feiert Ostern [Rezension]

Erscheinungsdatum: 18. Februar 2018
ISBN: 9783-3845822754
Autor : Britta Sabbag
Verlag: Ars Edition
Format: Bilderbuch ab 3  Jahren
Seiten: 32
Preis:  15 €


Kurz vor Ostern ist passend bei uns dieses wunderschöne Bilderbuch der kleinen Hummel Bommel eingezogen. Seitdem schallt es immer , wenn wir uns zusammen das Buch anschauen „Eier, Eier, Eier“ durch das Kinderzimmer, und meine Zweieinhalbjährige kann gar nicht oft genug auf die Ostereier zeigen, die immer wieder auf den farbig illustrierten Doppelseiten zu entdecken sind.

In diesem frühlingshaften und österlichen Bilderbuch geht die kleine Hummel Bommel gemeinsam mit Ihren Freunden Fina Floh und Ricardo auf eine spannende Ostereier-Suche. Im Löwenzahnwald und auf der Gänseblümchenwiese werden sie fündig und ganz nebenbei lernen so die Kleinsten schon die ersten Blumen kennen.  Doch mitten in der fröhlichen Osterei-Suche geschieht die Ungeheuerlichkeit: Walpurga Wespe und Bino Biene stiebitzen sämtliche Eier. Doch Hummel Bommel wäre nicht Hummel Bommel, wenn er nicht eine Idee hätte, wie das Osterfest doch noch zu retten ist.

In diesem Bilderbuch geht es auf großformatig illustrierten Seiten um Freundschaft, Zusammenhalt und das Teilen.  Die Texte fand ich teilweise für die angegebene Zielgruppe etwas lang. Dafür kann das Buch am Ende mit einem tollen Honigzopf-Rezept punkten.


 

Welche Frühlings- oder Osterbücher stehen momentan bei Euren Kindern hoch im Kurs?

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s