Allgemein · essen und trinken · locations

Salera – Tapas y mas

Im Juni besuchte ich mit meiner Schwester endlich wieder einmal eine Tapas Bar. Diesmal fiel die Wahl auf das „Salera-Tapas y mas“ welches sehr zentral in einem der beliebtesten Viertel Kölns , dem Agnesviertel , zu finden ist.
Sowohl die Anreise per Auto, als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist denkbar und möglich. Jedoch empfehle ich eher letzteres, da man nach einem Parkplatz unter Umständen nicht nur längere Zeit suchen muss, sondern auch tief ins Portemonnaie greifen darf . Wer mit Bus oder Bahn anreist, steigt an der Haltestelle Hansaring aus und kann an einem lauen Sommerabend mit einem 10 minütigen Spaziergang das Restaurant erreichen.

 

Atmosphäre

Nach dem Betreten des Restaurants fanden wir uns in einem stilvollen und modernen Ambiente wieder, welches durch die originellen Details wie dem Kronleuchter aus Weingläsern oder den wunderschönen Kacheln auf dem stillen Örtchen abgerundet wurde. Tatsächlich ging mir das Herz auf, als ich die mit Kacheln reich verzierten Wände im Untergeschoss entdeckte, musste ich doch unwillkürlich an meine Lieblingsstadt Lissabon denken.

20160616_183903.png
Speisekarte

Wie der Name des Restaurants „Salera – tapas y mas“ bereits verrät, gibt es auf der Speisekarte nicht nur die kleinen bekannten Appetithäppchen, sondern für Fleisch- und Fischfreunde gleichermaßen Köstlichkeiten vom Lavasteingrill. Das Highlight der spanischen Küche, die Paella kann nach vorheriger Bestellung ebenso verköstigt werden und rundet das kulinarische Angebot perfekt ab. Auch für Vegetarier gibt es ein kleines, feines Angebot an Tapas die mit einem entsprechenden Wein abgerundet werden können.

IMG-20160616-WA0012.jpg

Beim ersten Blick auf die Speisekarte mag der ein oder andere Gast denken, dass es sich um relativ hochpreisige Tapas handelt. Doch nach dem servieren dürfte schnell klar werden, dass das Preis-Leistungsverhältnis nicht nur angemessen , sondern ausgesprochen gut ist. Denn tatsächlich handelt es sich bei den Portionen eher um die größeren Raciones , als um Tapas. so dass ich nach einem gemischten Salat mit gegrillten Gambas( den ich wärmstens empfehlen kann) und der vegetarischen Tortilla espanola mehr als gesättigt gewesen bin.

Service

Das Servicepersonal war aufmerksam und ausgesprochen höflich, und über den ein oder anderen Spaß konnten wir herzhaft lachen. Uns wurde als Gästen ausreichend Aufmerksamkeit geschenkt, die allerdings nicht übertrieben wirkte (was meiner Meinung nach genau so schlimm ist wie zu wenig davon).

 

Fazit

Alles in allem hatten wir einen sehr gelungenen , spanischen Abend und würden das Tapas y mas immer wieder besuchen. Das nächste Mal dann vielleicht bei besserem Wetter um den Abend auf der Terrasse genießen zu können.

IMG-20160616-WA0018.png

 

Öffnungszeiten und Kontaktdaten

Homepage

Dienstag – Sonntag : 18 Uhrbis 24Uhr  (Küche bis 22 Uhr)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s