Allgemein · Tagebuch

20 . Schwangerschaftswoche

aprivcotbaby

Wahnsinn – heute haben wir bereits Bergfest. 140 Tage liegen hinter uns, und genau  140 Tage noch vor uns – zumindest wenn Baby Lou tatsächlich am errechneten Termin das Licht der Welt erblickt. Wir sind gespannt und können es kaum erwarten.

Haben wir da etwa einen kleinen Boxer?

Die 20. Schwangerschaftswoche ist aufregend gewesen. Baby Lous Tritte werden immer fester und heftiger. Von einem “zarten Flügelschlag eines Schmetterlings” kann hier wirklich nicht die Rede sein. Diese Phase ist bei Baby Lou sehr kurz gewesen und ich frage mich bereits jetzt, wie sich die Tritte wohl erst in 10 oder 15 Wochen anfühlen werden. Ich spüre den kleinen Bauchzwerg regelmäßig den ganzen Tag über: Morgens beim Frühstück, Mittags auf arbeit und Abends wenn ich auf dem heimischen Sofa entspanne. Es ist ungemein beruhigend für mich zu wissen das es dem kleinen gut geht.

Bub oder Mädel?

Voller Vorfreude , aber auch mit etwas Ansgt und Sorge, fieberte ich dem Vorsorge-Termin bei meiner Ärztin entgegen. Der zweite große Ultraschall stand auf dem Plan und tatsächlich sieht soweit alles gut aus. Baby Lou ist laut Ärztin ca. 22Cm lang (Kopf-Fuß-Länge) und wiegt stolze 350 Gramm, was für die 20 Woche recht viel ist. Und weil auch der Bauch etwas groß erschien mache ich mir nun doch irgendwie Gedanken. Obwohl es natürlich bei meiner Vorgeschichte wesentlich schlimmer wäre, wenn das Baby nicht zeitgerecht entwickelt wäre und seiner Zeit hinterher hängen würde. So warte ich also erst einmal das Organscreening nächste Woche ab und versuche bis dahin nicht allzu viel Panik aufkommen zu lassen. Spätestens dann werden wir hoffentlich erfahren, ob wir Team blau oder Team rosa angehören. Beim jetzigen Ultraschall lag ausgerechnet die Nabelschnur zwischen Babys Beinen, so dass wir gar nichts sehen konnten. Zum Schluss hat es sich dann noch ganz demonstrativ weggedreht, als ob es sagen wollte “Das habt ihr nun davon, und was ich bin verrate ich euch auch nicht”. Es ist so unglaublich wieviel Liebe man bereits für dieses kleine Wesen verspürt.

P1250431.jpg

Und wieder einen neuen Schmerz kennengelernt

Leider machten sich auch seit eingen Tagen ganz fiese Schmerzen in der Leistengegend bei mir breit. Vor allem im Stehen zieht es wie verrückt, teilweise bis in den Oberschenkel. Im sitzen habe ich dann eher ,dass Gefühl das ich Muskelkater im Bereich des Schambeins habe, wo auch immer dieser herkommen mag. Meine Ärztin kann einen Leistenvorfall nicht eindeutig ausschließne wir hoffen aber, dass der Schmerz mit der Zeit einfach verschwindet. Ich hoffe vor allem das es keine Symphasenlockerung ist. Die Symphyse sorgt für den Zusammenhalt des Beckens, und wenn diese sich lockert kann dieses starke Schmerzen nach sich ziehen . Hoffen wir also auf das Beste und gehen einfach erst einmal von schmerzenden Mutterbändern aus, obwohl ich mir ziemlich sicher bin, dass diese sich anders anfühlen.

Ich starte voller Zuversicht in die 21. Woche und fiebere dem letzten gemeinsamen Urlaub mit dem Herzmann entgegen.

schriftzug-mary

Advertisements

7 Kommentare zu „20 . Schwangerschaftswoche

  1. Schön von euch zu lesen! 🙂
    Und so sind das ja ganz tolle Nachrichten!! Das Organscreening wird sicher Entwarnung geben. Messfehler passieren schnell, aber ich würde mir auch Gedanken machen. So ist das eben leider. Ich spüre meine beiden leider schon ewig nicht mehr bewusst. Heute war aber alles gut 🙂
    Was du beschreibst, klingt wirklich nach der Symphyse. Mir ergeht es da auch so. Ich empfinde es auch Wie Muskelkater oder eine Prellung. Besonders schlimm finde ich die ersten Schritte, wenn ich irgendwo länger saß und dann aufstehe.
    Und ich hoffe ja auch noch auf ein Outing beim Organscreening in 2 Wochen 😂👍

    Gefällt mir

    1. Hallo meine Liebe, ja genau wenn ich länger sass oder gelegen habe, so wie heute morgen nach dem aufstehen, dann ist es am schlimmsten. Hat dein FA denn etwas dazu gesagt? Ich musste übrigens gestern an Dich denken als Großeltern mit einem Zwillingspärchen vor mir standen und eine Schulranzenberatung wollten. Zwillinge sind beim Verkauf von Schulranzen immer eine kleine Herausforderung 🙂
      Liebe Grüße
      Mary

      Gefällt mir

      1. Ach du bist ja putzig! 😀 Ja, solche Themen werden dann wohl echt spannend- gerade mit 2 Gleichaltrigen.
        Also man kann einen Gürtel bekommen. Muss dir der FA ausstellen. Der soll das Becken zusammen halten. Manchen hilft es, anderen nicht. Ich habe mich bisher dagegen entschieden. Mal gucken wie lange noch 😉
        Hab ein schönes Wochenende, meine Liebe!

        Gefällt 1 Person

  2. So schön zu lesen! Und besser ein bisschen zu groß als zu klein, wie du schon geschrieben hast…also drücke ich dir die Daumen, dass du dir gerade nicht allzu viele Gedanken machen musst. Obwohl ich dich nicht kenne, freue ich mich gerade voll für dich und freue mich auch jede Woche über die Updates 🙂

    Gefällt mir

  3. Liebe Mary,

    hervorragend zu lesen, wie es dir ergeht und wie weit du schon bist.
    Mensch die „20. Woche“ haste geschafft. 🙂 Jhuuuucheee!!! 🙂
    Ich freue mich ja so sehr für dich/euch.

    Auch toll zu sehen, wie sich das Baby entwickelt, anhand der Fotos erkennt man sogar ein Beinchein.
    Auch ich drücke dir viele viele Glücksdaumen und dass du dir nicht zu viel den Kopf zermürbst.

    Eine wunderschöne Urlaubszeit wünsche ich dir mit deinem Herzmann und dem Baby und dem Hund. Wie geht es eigentlich deinem Ziehhund? 😉

    Alles Liebe Mary und freue mich auf baldige Neuigkeiten.

    Liebst,
    dein
    Anonym aber Ehrlich. :o)

    Gefällt 1 Person

    1. Ich finde es toll, dass uns so viele Menschen die Daumen drücken und mit uns mitfiebern. Ich danke dir für deine lieben Worte . Herzmann und Ziehhund sind wohlauf und genießen ebenfalls den Urlaub.

      Liebe Grüße

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s