Lesestatistik

Leserückblick Mai

Kunterbunt beschreibt meine Lesestatistik für den Monat Mai am besten: Thriller, Jugendbücher und Romane gab es bei mir zu lesen., 7 an der Zahl.

PicMonkey Collage1

 

 

 

 

 

 

 


Gelesene Bücher

Loving – Katrin Bongard

Wenn die Nacht verstummt –  Linda Castillo

Der Hochzeitsreis –  Francisco Azevedo

Elizabeth wird vermisst  – Emma Healey

Die Totentänzerin – Max Bentow

Der Märchenerzähler –  Antonia Michaleis

Das Kartell – Don Winslos


 

Seitenzahl

2679


 

Tops

Mein Highlight im Mai ist der einfühlsame , traurige und zum Teil witzige Roman „Elizabeth wird vermisst“ gewesen. Zunächst war ich skeptisch wegen des schwierigen Themas „Demenz“. Allerdings stellte sich meine Skepsis als völlig unbegründet heraus. Das Buch hat mich in jeglicher Hinsicht begeistern können: Die Charaktere, die Handlung und der Umgang mit dem Thema „Demenz“ haben sich wunderbar zu einer atmosphärisch dicht verpackten Geschichte gefügt.


 

Flops

Von dem Buch „Der Hochzeitsreis“ hatte ich mir mehr versprochen. Ich fand die Idee zauberhaft und auch der Klappentext sprach mich an. Leider  gefiel mir die Umsetzung gar nicht. Lange, schleppende Dialoge haben mir das Lesevergnügen vermiest. Ich hatte das Buch bei einem Gewinnspiel gewonnen und bekam zum Buch noch eine Packung Reis dazu. Nach der Lektüre des Buches muss ich sagen, das die Packung Reis tatsächlich das Beste an dem ganzen Paket gewesen ist.

schriftzug mary

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s