essen und trinken · Fleisch · kochbar · Suppe

Seeräuber-Suppe

Hallo,
heute möchte ich euch ein leicht abgewandeltes, sehr leckeres und einfaches Suppen-Rezept von Weight Watchers vorstellen.  


Zubereitung:

Zunächst bratet Ihr das Geflügelhackfleisch scharf in der Pfanne an und würzt es mit Paprika, Salz und Pfeffer.

Währenddessen könnt Ihr die Zwiebeln schälen und in Ringe sowie die Paprika in schmale Spalten schneiden.

Dann gebt ihr die Zwiebeln und die Paprika an das Hackfleisch und bratet es kurz mit an.

Anschließend löscht Ihr alles mit der Gemüsebrühe ab, fügt das Sauerkraut hinzu und lasst das ganze ca. 15 Minuten garen.

Nun müsst Ihr die Suppe nur noch mit Pfeffer, Curry ,Sojasauce und dem Majoran abschmecken und fertig ist Eure Seeräuber-Suppe.


Tipp:

Ursprünglich war keine Paprika in dem Rezept vorgesehen, dafür aber ein EL Tomatenmark.  Wer also keine Paprika mag, einfach nach dem ablöschen mit der Gemüsebrühe 1 TL Tomatenmark hinzugeben.Ich bin gespannt welches Rezept Euch besser schmeckt.

Viel Spaß beim nachkochen





Advertisements

7 Kommentare zu „Seeräuber-Suppe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s