lesbar

Lese-Einblicke



Hallo,

heute wollte ich Euch einen Einblick geben, wie ich mein momentanes Buch „Sensenmann“ von Claudia Puhlfürst lese:


Im Herbst lese ich am liebsten Abends, eingekuschelt in meinem Bett und gerne auch mal mit einem guten Rotwein an meiner Seite.
Wo und wie lest Ihr Euer aktuelles Buch?
Advertisements

3 Kommentare zu „Lese-Einblicke

  1. Das Buch kannte ich noch gar nicht – hört sich aber (bei Amazon) ganz interessant an. Schreibst du danach auch eine Rezession darüber?

    Ich lese auch am liebsten eingekuschelt unter einer Decke (Sofa oder Bett) meine Bücher – aber mit einer leckeren Tasse heißen Tee 🙂

    Lg Steffi

    Gefällt mir

  2. sieht wahnsinnig gemütlich aus, würde gern auch mal wieder ein buch anfangen aber komm momentan leider überhaupt nicht dazu:( aber wenns mal wieder zeit ist meld ich mich und lass mir was von dir empfehlen!:) toller blog:)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s