lesbar

Zerbrechlich – Jodi Picoult


Reihe: –

Autor: Jodi Picoult

Verlag: Bastei Lübbe

ISBN: 978-3404166985

Seiten: 624 Seiten

Erscheinungsdatum:  20. Juli  2012

Format: TB/9.99€

Zielgruppe: Frauen ab 16



Share



Inhalt:
Nach vielen vergeblichen Versuchen ist es endlich soweit, Charlotte und Sean O`Keefe erwarten Ihr lang ersehntes erstes Kind.Alles scheint perfekt, und nicht nur Charlottes Tochter Amelia aus einer früheren Beziehung und Ihre Gynäkologin und gleichzeitig beste Freundin Piper freuen sich riesig mit beiden über das anscheinend perfekte Glück.  Ein Ultraschall in der 27. Woche zerstört das Familienglück jäh: mehrere , zum teil bereits verheilende , zum Teil frische Knochenbrüche sind bei der kleinen Willow im Mutterleib zu erkennen. Piper muss Ihrer besten Freundin eine erschreckende Diagnose mitteilen: Ihr ungeborenes Kind leidet unter Osteogenesis imperfecta, der sogenannten Glasknochenkrankheit . Charlotte liebt Ihre Tochter über alles, auch wenn sie alles andere als perfekt ist. Das Leben der Familie wird durch die Krankheit komplett auf den Kopf gestellt, alles muss bis ins kleinste Detail geplant und vorbereitet werden. So auch der lang ersehnte Ausflug nach Disney World, der mit Willow für einen erneuten Knochenbruch endet, und für die Familie der Beginn einer tiefen Krise ist. Eigentlich wollen Sean und Charlotte lediglich Schadensersatz für den Unfall der kleinen Willow im Vergnügungspark erklagen. Die pfiffige Anwältin bringt Charlotte jedoch auf eine völlig neue Idee: Warum nicht die Gynäkologin auf Schadensersatz verklagen, die Willows Krankheit viel zu spät  erkannte  , und somit Charlotte die Wahl einer Abtreibung genommen hat. Charlotte sieht damit die Chance gekommen, Ihrer über alles geliebten Tochter ein besseres Leben zu ermöglichen. Ihre finanziellen Probleme wären auf einen Schlag gelöst. Doch wie wird Willow reagieren, wenn sie erfährt, dass Ihre Mutter vor Gericht behauptet, sie hätte sie nie gewollt….



Meinung:
Schon lange hat mich kein Roman mehr zum einen derart gefesselt und emotional aufgewühlt wie „Zerbrechlich“. Vor allem der Schreibstil von Jodi Picoult hat mir sehr gut gefallen. In einzelnen Passagen erzählen die handelnden Personen  wie sich die Dinge aus Ihrer eigenen Sicht darstellen. Dieser Perspektivwechsel lockert den traurigen Handlungsstrang enorm auf, und bietet ein großes  Spektrum verschiedener Sichtweisen. So stellt sich der Prozess aus Sicht von Willows Vater , der von Anfang an gegen die Klage war, völlig anders dar, als aus Sicht der älteren Schwester. Vor allem durch die verschiedenen Perspektiven wird einem als Leser  die Tragweite einer solchen Erkrankung bewusst, wie sie das Leben einer ganzen Familie beeinflusst, auf welch verschiedenen Weise die Figuren mit dieser Belastung und Krankheit umgehen und lernen müssen zu leben. Durch die Gerichtsverhandlung und die Tatsache, das beide Elternteile auf unterschiedlichen Seiten stehen wird man als Leser geradezu dazu gewzungen sich auch mit der moralischen Seite dieses Romans auseinander zu setzen. Würde man als Charlottes Stelle genauso handeln, und vor Gericht behaupten, es wäre besser, das eigene Kind wäre nie geboren, nur um eben jenem Kind ein besseres finanzielles Leben zu ermöglichen, oder würde man sich selber auf der Seite von Sean wiederfinden, dem die Klage seiner Frau völlig zu wieder ist, und der ebenfalls seine kleine Tochter um alles in der Welt beschützen möchte.
Ein sehr emotionaler Roman, mit viel Tiefgang, der zwar keine leichte Urlaubslektüre darstellt, aber der unbedingt gelesen werden sollte, und wenn nur, um sich selber bewusst zu werden, wie wertvoll das eigene Leben und wie nichtig die eigenen kleinen Probleme im Gegensatz zu den Hürden sind, die andere Menschen Tagtäglich überwinden müssen.


Bewertung:     




Autor:
Jodi Picoult ist eine US-Amerikanische Schriftstellerin, die 1966 auf Long Island geboren wurde.1987 machte sie Ihren Abschluss an der Universität, an der sie Creative Writing studierte. Sie arbeitet zunächst als Lehrerin und Texterin bevor sie 1992 Ihr erstes Buch schrieb. Heute lebt die erfolgreiche Autorin mit Ihrem Mann und Ihren Kindern in New Hampshire, wo sie sich voll und ganz dem Schreiben widmet.


Advertisements

Ein Kommentar zu „Zerbrechlich – Jodi Picoult

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s