Bücher · krimis · lesbar

Abendruh



Erscheinungsdatum: 15. September 2014
ISBN:  97833442374830
Autor Tess Gerritsen
FormatTaschenbuch / 9,99€
Seiten: 416
Zielgruppe: Thriller Leserinnen ab 16


Sie sind die einzigen Überlebenden schrecklicher Familientragödien. Erst wurden ihre Eltern und dann obendrein ihre Pflegefamilien brutal ermordet. In Abendruh, einem Internat in der Abgeschiedenheit Maines, sollen sie ihre Sicherheit wiedergewinnen und in ein normales Leben zurückfinden. Doch obwohl die Schule hermetisch gesichert ist, kommt es zu höchst beunruhigenden Vorfällen, und drei Jugendliche bangen um ihr Leben. Maura Isles, die eine persönliche Verbindung zu Abendruh hat, ist vor Ort, als die Bedrohung eskaliert …




Ich bin eine absolut begeisterte Leserin von Tess Gerritsen Romanen. Leider muss ich sagen, dass „Abendruh“ mit zu Ihren schwächsten Büchern gehört. Der Schreibstil ist wie gewohnt flüssig, und es gab durchaus spannende Momente, allerdings bin ich im großen und ganzen einfach nicht mit der Handlung „warm“ geworden. Sie wirkte teilweise konstruiert , und auch die Auflösung der vorangegangen Morde hat mich nicht zufrieden stellen können. Lange musste ich mich als Leser mit falschen Fährten, Irrungen & Wirrungen herumschlagen und auch das Ende konnte mich leider nicht gänzlich überzeugen.

Perfekt gewählt fand ich hingegen den Schauplatz: ein abgelegenes Internat, mitten in der Wildnis, und geschützt durch eine hohe Mauer, die nur durch Kenntnis des entsprechenden Zahlencodes zu überwinden ist. Die stetige Frage und die damit verbundene Ungewissheit ob die Schüler und Maura hinter den scheinbar unüberwindbaren Mauern wirklich sicher sind begleiteten mich das ganze Buch über. Hier war zum Teil der gewohnte Gerritsen-Nervenkitzel zu spüren.

Die Einblicke in das Privatleben von Jane Rizzoli und Maura Isles, haben mich zuweilen mehr gefesselt, als die kriminalistische Handlung. Spätestens da habe ich gemerkt, dass nicht der gewohnte Lesegenuss , den Tess Gerittsens Bücher versprechen, aufkommt.
Ich hoffe Ihr neuestes Buch „Schneeleopard „, so eben erschienen, kann an die gewohnte Manier der Rizzoli-Isles-Serie anschließen.



Advertisements

Ein Kommentar zu „Abendruh

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s