lesbar

Das Gewicht des Himmels – Tracy Guzeman



Reihe: –
Autor: Tracy Guzeman
Verlag: Diana Verlag
ISBN: 978-3453291485
Seiten: 480 Seiten
Erscheinungsdatum:  19. August 2013
Format: HC/19.99€
Zielgruppe: weibliche Leserinnen ab 16

Share

Inhalt:
Im Sommer 1963 verbringen die Schwestern, die  13-jährige und Natalie und die 17-jährige Alice wie jedes Jahr die Sommerwochen in Ihrem Sommerhaus in Neuengland. Beide Schwestern könnten gegensätzlicher nicht sein: während Alice gerne Ihre Zeit in der Natur verbringt und Vögel beobachtet, wird Ihre Schwestern von allen Jungs der Umgebung angehimmelt.  In diesem Sommer haben beide Schwestern jedoch eine Gemeinsamkeit: Die Bekanntschaft zu dem jungen Maler Thomas  Bayber, der den Sommer ebenfalls am See verbringt. Viele Jahre später beauftragt Thomas Bayer seinen Freund Dennis Finch eines seiner ersten, bisher unbekannten Werke zu verkaufen, ein Triptychon auf denen Thomas mit beiden Schwestern zu sehen ist. Doch leichter gesagt als getan: Das Triptychon ist verschollen, und Dennis Finch muss zunächst die beiden Schwestern ausfindig machen. Sehr schnell wird ihm klar, dass dies nicht so einfach sein wird, und das alle 3 ein dunkles Geheimnis aus der Vergangenheit verbindet.


Meinung:
Zunächst war ich skeptisch, ob ein Roman aus dem Diana Verlag meinen Leseansprüchen gerecht wird. Der Klappentext „Die Liebe eines Künstlers, die das Schicksal zweier Schwestern lenkt“ konnte mich auch nicht wirklich begeistern. Und auch die Aussicht, dass eine der Hauptfiguren Interesse an der Vogelkunde zeigt, lies mich nicht in Jubel ausbrechen. Allerdings muss ich im nachhinein sagen, dass Tracy Guzeman ein spannender ,tragischer Roman  gelungen ist, der zeigt welche weitreichenden  Folgen die Lüge eines Menschen auch nach Jahren noch haben kann. Besonders gut haben mir die unterschiedlichen Hauptcharaktere der Schwestern gefallen, Alice und Natalie sind wie Feuer und Eis, und bieten somit genug Potenzial an Spannung . Auch die Zeitsprünge zwischen Vergangenheit und Gegenwart haben mir gut gefallen, denn erst nach und nach hat sich für mich ein Gesamtbild herauskristallisiert. Das Lesen des Buches war wie ein Puzzle für mich. Und ohne zu viel zu verraten, das Ende des Buches hat mich zutiefst berührt und bewegt. Ich hoffe schon jetzt auf einen weiteren Roman von Tracy


Bewertung:


Autorin:
Tracy Guzeman lebt in der Nähe von San Francisco. Ihr Debüt-Roman „Das Gewicht des Himmels“ wurde auf Anhieb ein Erfolg, und wurde bereits in mehrere Sprachen übersetzt.
Advertisements

4 Kommentare zu „Das Gewicht des Himmels – Tracy Guzeman

  1. Deine Beschreibung ist super. Ich liebe Bücher, in denen es um Geheimnisse geht! Finde ich sehr spannend. Normalerweise lese ich Frauenbücher oder ähnliches aber zwischendurch lese ich auch sehr gerne einen guten Roman. Vielleicht kaufe oder wünsche ich es mir – ist ja bald Weihnachten. Danke! Liebe Grüße

    Gefällt mir

  2. Ehrlich gesagt kann ich deine anfängliche Skepsis total nachvollziehen – ich dachte auch erst so, bei der Inhaltsangabe: Okey. Die eine starrt in den Himmel während die kleine Schwester schon Jungs klar macht? Aber dein restlicher Text und die Aussicht, dass das Buch in der Retroperspektive und von einer dritten Person erzählt wird, macht das ganze doch ganz spannend. Obwohl ich den Titel echt schrecklich finde! xD Schöne Rzension!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s